Sternzeichen Schütze #

Der Schütze: Verwandelbares Feuer
Der Herrscher: Jupiter
Stichwörter: Inspiration, Wahrheit, Expansion, Bedeutung
Funktionaler Ausdruck: Inspiriert, wissbegierig, visionär, glücklich, fröhlich, zielstrebig, philosophisch, abenteuerlustig.
Dysfunktionaler Ausdruck: Prinziplos, engstirnig, eifersüchtig, fanatisch, rücksichtslos, gierig, grob, unhöflich, unmoralisch.

Sonne im Schützen #

Wenn die Sonne ihre Reise durch das Zeichen des Schützen macht, liegt der Schwerpunkt auf Expansion, positivem Denken und Wachstum. Das Leben wird am ehesten als eine Reise und nicht als ein Ziel betrachtet. Auf dem Weg dorthin bringt der Schütze die Notwendigkeit mit sich, das Leben als Abenteuer zu erleben – um zu entdecken, was über den nächsten Horizont hinausgeht oder wie weit man gehen könnte. Zu diesem Zweck neigen die unter Schütze geborenen dazu, Herausforderungen zu lieben – indem sie Wege finden, an der bereits bestehenden “Hülle” vorbeizukommen und so die Perspektiven irgendwie erweitern. Als ein feuriges und veränderliches Zeichen – das ein ständiges Bedürfnis nach Veränderung impliziert – betont Schütze den körperlichen und/oder geistigen Ausdruck. Die Suche nach Freiheit und Abenteuer, sowie die Suche nach Sinn, ist für diejenigen, die unter diesem Zeichen geboren wurden, von großer Bedeutung.

Schützen zeichnen sich oft durch eine optimistische, kontaktfreudige und “ich-kann-das-machen” Haltung aus. Wenn nicht andere, introvertiertere Einflüsse im Geburtshoroskop vorhanden sind, wirst Du den Schützen normalerweise  dort vorfinden, wo die Action stattfindet. Das ist ein Zeichen, das nichts mehr liebt, als ein großes Leben zu führen. Wenn es gut läuft, sind Schütze typischerweise gesellig, aufgeschlossen und gut gelaunt. Freiheit ist wichtig und Schütze werden bereit sein, Risiken einzugehen. Dieses Zeichen benötigt den Raum, um ungehindert zu streunen, und gibt in der Regel auch anderen die gleiche Freiheit zurück. Es ist wichtig, dass diejenigen, die unter Schütze geboren wurden, das Gefühl haben, Alternativen vorzufinden, und dass da keiner ist, der ihre Wünsche verhindert. Ob sie diese Freiheit in der Welt der Ideen suchen oder auf einer Rennstrecke finden, die Schützen tendieren dazu, Grenzen zu überschreiten und Grenzen zu testen, um herauszufinden, wie weit sie gehen können. Genau wie der mythische Ikarus müssen sie manchmal daran erinnert werden, wie wichtig es ist, mit den Füßen auf dem Boden zu bleiben.

sternzeichen schuetze

Horizonte erweitern #

Schütze können leicht ‘juckende Füße’ bekommen, wenn das Leben zu glatt oder alltäglich wird. Aus diesem Grund wird Schütze mit der Erfahrung des Reisens und dem Kontakt mit fremden Menschen oder Orten in Verbindung gebracht. Auf der Suche nach neuen Erfahrungen, wo sie noch nie zuvor waren, kann Schütze die Freiheit finden, die ihrem Geburtsrecht entspricht. Auch hier kann das Leben für diejenigen, die unter diesem Zeichen geboren wurden, leicht zu routiniert werden. Wenn das passiert, fühlen sie sich vielleicht frustriert und fangen an, sich einen Ausweg auszudenken. Unzufriedenheit mit den aktuellen Gegebenheiten kann oft mit einem Übermaß an Routine verbunden sein. Wenn Schütze unruhig werden, ist es wichtig, dass sie den Horizont erweitern. Es ist eine ausgezeichnete Möglichkeit, neue Wege zu gehen, um die Lebenserfahrungen frisch zu halten. Manchmal ist ein Ausflug an einen exotischen Ort genau das Richtige für sie. Zu anderen Zeiten kann dies durch den Besuch eines neuen Wohnviertels oder einer anderen Gaststätte erreicht werden. Eine wichtige Strategie zur langfristigen Zufriedenheit besteht darin, sich Zeit zu nehmen, um zu reisen und das Unbekannte zu entdecken. Der Schütze investiert oft besser Zeit und Geld in Reisen, als in die Rückzahlung der Hypothek. Wenn Schütze das Gefühl haben, dass das Leben Freiheit enthält, können sie ihre positive Aufmerksamkeit gerne auf das richten, was ihnen zur Verfügung steht.

Unter dem Stern des Glücks geboren #

Dieses Zeichen steht für Glück und Erfolg. Viele ausgezeichnete Sportler, Förderer und Spieler sind mit diesem Zeichen geboren. Doch was als Glück erscheinen mag, ist oft die unschlagbare Kombination aus positiver Erwartung gepaart mit einem festen Blick auf den Erfolg. Ein Symbol für dieses Zeichen ist Der Bogenschütze, und Schütze haben eine Möglichkeit, richtig zu zielen – sie schießen direkt auf ein bestimmtes Ziel. Das Glück begünstigt die Mutigen, und so folgt das Glück Schütze überall dort, wo sie an sich selbst und die Gewinnerrolle glauben. Weil ihre Einstellung zum Leben grundsätzlich positiv ist, erwarten Schütze, dass die Dinge Ihren Weg gehen. Und weil sie diese Erwartung haben, tun es die Dinge gewöhnlich. Der Schütze ist das Zeichen dafür, lieber breite Striche mit einem extravaganten Pinsel zu machen und nach der Philosophie zu leben, dass noch mehr mehr ist und gute Dinge geschehen müssen. Diese positive Einstellung bietet eine weitere Möglichkeit, Grenzen zu überwinden. Indem sie Risiken eingehen und an die Spitze kommen, können sie herausfinden, wie weit sie gehen können. Jede Wolke hat einen Silberstreifen – der sich manchmal in Platin verwandelt – wenn Schütze in der Nähe sind.

Doch all diese positiven Erwartungen haben auch ihre Nachteile. Schütze können für freches, egozentrisches oder exzessives Verhalten bekannt sein. Weil sie nicht an Grenzen für sich selbst glauben, glauben sie nicht, dass diese im Umgang mit anderen gelten sollten. Schützen können die Dinge auf die Spitze treiben oder von anderen Freiheiten erwarten, weil sie sich weigern, Konventionen oder Etikette anzuerkennen. Daher wird diesem Zeichen oft vorgeworfen, unhöflich oder offen über gesellschaftlich akzeptierte Normen hinaus zu sein. Schütze können die Gefühle anderer mit Füßen treten, einfach weil man weiß, dass man es kann. Sie können wankelmütig, opportunistisch und geneigt sein, bei der ersten Erwähnung von Verpflichtung wegzulaufen. Einige Schützen werden eine Situation zum Scheitern bringen, nur um zu sehen, ob sie es können. Dies kann zu zerbrochenen Beziehungen, Stabilität und langfristigen Schäden an sich selbst führen. Ein Schütze, der Einschränkungen nicht anerkennt, schafft oft Überschüsse, die sich am Ende als schädlich erweisen.

Dies kann mehr ein Problem für Männer als für Frauen sein, aber der Tierkreis ist nie geschlechtsspezifisch. Die exzessiven, feurigen und ausdrucksstarken Eigenschaften dieses Zeichens bedeuten, dass Schütze nichts anderes lieben können, als die Grenzen der körperlichen Ausdauer zu testen. Übermäßiger Konsum von Nahrungsmitteln, Alkohol oder anderen Freizeitaktivitäten kann schädlich sein. Ihr Glück zu versuchen, bis sie ruiniert sind, ist vielleicht der einzige Weg, wie sie wissen, wann sie aufhören müssen. Da dieses Zeichen von Jupiter beherrscht wird, können sie anfällig für Erkrankungen der Leber oder der Bauchspeicheldrüse sowie für andere degenerative Erkrankungen sein, die durch Übermaß hervorgerufen werden. Zu lernen, innerhalb der Grenzen zu leben, ist ein wichtiger Teil der Schütze-Reise. Mehr als ein seitlicher Blick in Richtung Mäßigung wird langfristig von großem Nutzen sein.

Die Natur des Glaubens #

Auf einer tieferen Ebene ist das Zeichen des Schützen mit der Natur des Glaubens verbunden. Ein Teil der Reise in Richtung größerer Erfahrungsebenen beinhaltet auch die Erweiterung des Geistes. Durch den Vergleich und die Gegenüberstellung verschiedener Ideen, Philosophien, Glaubenssysteme oder Kulturen gewinnen Schütze neue Arenen, in denen sie sich bewegen können. Sie genießen oft die Erweiterung des geistigen Horizonts durch verschiedene Formen des Studiums oder die Kontemplation vergleichender kultureller, spiritueller und philosophischer Werte. Auch wenn sie nicht formell studieren, werden sie oft in Dokumentarfilmen oder beim Lesen von Sachbüchern zu finden sein, um mehr über die Welt zu erfahren. Auf konzeptioneller Ebene wird dieses Zeichen mit Philosophie, Religion und den breiten mentalen Rahmenbedingungen, die Kultur hervorbringen, in Verbindung gebracht. Auf persönlicher Ebene kann Schütze durch den Vergleich von Philosophien die Natur des Glaubens erforschen. Für diejenigen, die diese Reise machen, besteht oft die Notwendigkeit, viele verschiedene Glaubenssysteme zu erforschen, um ihre eigene Wahrheit zu finden. Durch das Sammeln einer Vielzahl von Erfahrungen und Perspektiven lernen Schütze Prinzipien, die sie dann mit anderen teilen können. Da dieses Zeichen mit dem Lehrer und dem Schüler verbunden ist, erweitert Schütze den Horizont durch das Lernen verschiedener Überzeugungen. Diese Überzeugungen müssen erlebt und nicht nur besprochen werden. Schütze werden etwas nicht glauben, weil es ihnen gesagt wird. Sie müssen es selbst erforschen und erleben. Nachdem sie die Reise zu mehr Erfahrung unternommen haben, werden sie leidenschaftlich, das Gelernte zu teilen. In ihrer besten Form können Schütze andere durch die Weite ihrer Perspektive inspirieren. Indem sie die Reise zum Lehren und Lernen antreten, entdecken sie die Inspiration, anderen zu helfen, das Beste zu sein, was sie können.

Doch der Weg zur Erforschung der Natur des Glaubens kann mit Gefahren behaftet sein. Wieder einmal kann die Gefahr des Überflusses den Kopf heben. Manchmal, wenn Schütze auf etwas stoßen, an das sie glauben, werden sie von diesem Glauben begeistert und wollen ihn mit anderen teilen. In der Eile, “die gute Nachricht” zu verbreiten, können sie das Recht anderer ignorieren, Dinge für sich selbst zu entdecken. Sie können vom “Lehrer” zum “Prediger” wechseln, wenn sie auf ihre “Seifenkiste” kommen. Schütze können unter dem Glauben, dass sie die Wahrheit haben und andere nicht, der einäugigen Eifersucht zum Opfer fallen. Sie erliegen dann leicht der Selbstherrlichkeit und der Inflation, indem sie sich selbst für richtig und gerecht halten, visionäre Fürsprecher für eine edle Sache. Sie drängen dann ihre Version der Wahrheit in andere Kehlen, weil sie so stark daran glauben. Auf symbolischer Ebene wird der religiöse Konflikt von diesem Zeichen beherrscht. Für diejenigen auf dieser Reise ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass sie in ihrer leidenschaftlichen Suche nach der Wahrheit anderen das gleiche Maß an Freiheit gewähren müssen, das sie für sich selbst erwarten. Wenn Schütze das, was sie aus einer offenen Perspektive gelernt haben, teilen, hören andere gerne zu. Aber wenn sie versuchen, einen Standpunkt zu erzwingen, werden die Menschen instinktiv abschalten. Um ihre Erfahrungen zu teilen, müssen sie die Dringlichkeit herausnehmen und ihre Leidenschaft eher auf Bildung als auf “Reform” richten.

Abwechselnd können einige Schütze auf ihrer Suche nach der Wahrheit so abschätzig werden, dass sie zynisch oder abweisend werden. Weil ihre Reise darin besteht, herauszufinden, was für sie wahr ist, können sie die Überzeugungen anderer ablehnen und diese als schwachsinnig oder vereinfachend betrachten. Dann können sie den Glauben an das Leben durch den zugrunde liegenden (und unerforschten) Glauben verlieren, dass sie bereits “richtig” sind. Von hier aus ist es für sie leicht zu glauben, dass es nichts mehr zu lernen gibt. Doch unter ihrem Zynismus liegt wahrscheinlich ein tiefes Bedürfnis, ein zugrunde liegendes Glaubenssystem zu finden, das das Leben sinnvoll machen kann. Ein Schütze, der nichts mehr zu erforschen hat, ist eine unruhige Seele. Ihre Reise beinhaltet die Erforschung der Natur der Hoffnung und des Glaubens. So muss Schütze den Glauben bewahren, um den Mut zu haben, darüber hinauszugehen. Anstatt ihre philosophischen Optionen einzuschränken, kann die Verneinung nur eine weitere Station auf dem Weg zum Verständnis sein. Das Leben sollte als eine Reise zu mehr Licht erlebt werden. Für viele Schütze kann ein klares Glaubensgefühl erst im Alter von 80 Jahren erreicht werden. Doch auf dem Weg dorthin verlieren sie die Hoffnung nicht. Glaube und Optimismus sind wesentliche Werkzeuge auf dem Weg zu einer tieferen Bedeutung.

Der Weg des Schützen #

Geboren mit der Sonne in Schütze, bist du typischerweise mit einer Fülle von Wärme, Energie und Positivität begabt. Dieses Zeichen ist für seine Bereitschaft bekannt, den Alltag zu überwinden, indem er Grenzen überschreitet, Freiheit einführt und versucht, wenn immer möglich, ungeahnte Horizonte zu erkunden. Deine Reise beinhaltet, alles Mögliche zu entdecken. Dein Herrscher Jupiter bringt Glück, Expansion und Gelegenheit zu deiner eigenen Tür, wenn du sie nur nimmst. Auf einer tieferen Ebene beschäftigt sich dein Zeichen mit den kulturellen, philosophischen und metaphysischen Rahmenbedingungen, die das Leben sinnvoll machen. Deine Reise beinhaltet die Suche nach der Wahrheit und das Teilen ihrer Manifestation. Der Weg sollte laut, groß und bunt sein. Indem Du Erfahrungen sammelst und herausfindest, was für Dich wahr ist, inspirierst Du andere dazu, den Mut und den Glauben zu haben, dasselbe zu tun.

Powered by BetterDocs

0 Kommentare

Verfasse eine Kommentar hierzu

©[2019] Unistudio Webdesign & Development by Mathahasy.

In Kontakt kommen

Hey! Wenn Du Fragen hast oder uns eine schnelle Mitteilung machen möchtest, zögere nicht

Sending

Mit Deinem Anmeldedaten loslegen

oder    

Passwort vergessen?

Konto erstellen

3 + 16 =