Schlagwörter: , ,

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #31003
    Cosmobrother
    Keymaster

    Astro Abo Mitgliedschaft

    Hallo Allerseits,
    Mein Cosmolaboratory und ich haben nach langer, reiflicher Überlegung beschlossen, nahezu ALLE “Social-Network-Aktivitäten” einzustellen – zumindest vorübergehend.

    Die Begründung lest Ihr hier “11 Gründe warum ich mich von Facebook&Co. verabschieden werde

    Während z.B. Twitter und Soundlcoud die Menschen problemlos “entlassen”, hat Facebook offensichtlich ein “Problem” damit. Eigentlich ganz schön krass. Ich bin eine Art “virtueller Gefangener” eines ganz und gar perversen Systems. Es hätte mehr mit “Liebe” zu tun, würde Facebook nicht der “Millarden-Dollar-Konzern” sein, der nahezu allen Menschen einen “öffentlichen Raum” zur Verfügung stellt, was zuvor in den “Demokratien dieser Welt”, ausschließlich dem “Gestzesgeber” vorenthalten waren.

    Während alle “lustig klick klick klick” Ihre “persönlichen Bedürfnisse” auf Facebook befriedigen (welche sollen das eigentlich sein?), werden die Meisten zu “Lemmingen” einer subtilen “Gleichschaltung”, die nichts mit “sozialen Vernetzungen” zu tun hat (obwohl das auf der “Packung steht”). Es ist viel mehr die “Kartell-Zentrale”, die am Ende verblüffend ähnlich funktioniert, wie ein TOP-Professioneller “Mafia-Clan”. …Sie wissen ALLES über Dich, sogar dass, was Du nicht willst, das sie “wissen” – woher sollen die das “wissen”? – Weil sie die “ERSTEN” sind in der Welt, die mit den “GEDANKEN ALLER”, die größtmöglichen Abhängigkeiten erzeugen, zu der ein menschliches Gehirn in der Lage ist …

    Jetzt könnte man ja sagen: hey, komm mal runter – was passiert denn schon? – Es ist die “Ignoranz des Alltags”, die in eine vom Konsum getriebenen Welt der “eigentliche Teufel” ist – die Menschen sind sich selbst als Menschen schon ganz lange nicht mehr bewusst – sie sind “kleine persönliche Konsummaschinen”, die ständig mit “Neuem” gefüttert werden müssen und der “Dealer” liefert … immer besser, immer punktgenauer, immer noch konkreter.

    Wer nach fast 7 Jahren sein Facebook-Konto löschen möchte, oder ggfs. nur “DEAKTIVIEREN”, stößt auf eine Menge Probleme. Alleine hier sehe ich einen RECHTSBRUCH im Rahmen erneuerter “Tele-Daten-Medien-Schutz-Gesetze”! – So hat jeder Anbieterix einen KNOPF bereitszustellen, wo es ohne Umwege möglich ist, SOFORT SEINE PERSÖNLICHEN DATEN zu löschen …

    Facebook hält sich bedeckt und sehr sehr freundlich. Natürlich schieben sie immer wieder “neue Bedingungen” vor, eine Deaktivierung zu verhindern. Geschickt, psychologisch wie ein “Drogen-Dealer” – da hat einer beschloßen aufzuhören und bevor Du handeln kannst, schiebt Dir die ZENTRALE noch mal ne “Line Koks” vor die Nase, ohne die Du gar nicht ins “nächste Level” kommt … all das … all diese Vorgänge, bestätigen nicht nur meine formulierte Begründung, warum Facebook zu verlassen ist, im Gegenteil: es übertrifft sie.

    Natürlich gibt es zahlreiche Tipps, Tricks und beschriebene Vorgänge im Internet, Facebook zu löschen. Nur keine von denen dort angebotenen Verfahren führen zum “Erfolg” – aktuell und heute habe ich erst Mal keine andere Wahl, als mein Konto so eingeschränkt wie möglich einzustellen.

    Ich werde nächste Woche noch einmal einen Versuch machen und mal abwarten, was die “Facebook-Zentrale” gedenkt mir vorzuschlagen um mich endlich und ein für alle Mal von den “fiesen, subtilen Lockstoffen”, eines multimilliarden Dollar Konzerns zu BEFREIEN! – Das scheinen beim KLICK KLICK immer viele zu vergessen …

    Facebook ist es, was in der Bevölkerung zu der für viele, unerklärlichen “Unruhe” führt, die an allem fest gemacht wird, nur nicht an seiner Ursache. Ich weiß das aus eigener Erfahrung. Die eigentliche Quelle für jede Art von “Druck und Unruhe” entsteht aus dem subtil wachsenden Geist des “Social-Media-Maschinen”, die kein Interesse daran haben, das “alles Gut ist und passt”, sondern für das genaue Gegenteil sorgt. Geschickt, subtil, nach gesammelter, analysierter und dann eben berechneter Benutzerverhalten.

    Es gab selten einen solchen TEUFEL in der Geschichte der Menschheit und wenn irgendeiner will, das sich “irgendetwas verändert” für Umwelt und Gesellschaft wird er nicht um hin kommen, bei sich selbst anzufangen … nur …. wie soll das funktionieren, wenn da ständig ein “subtiler Druck” im Hintergrund “arbeitet”, die Dich bereits so im Griff hat dass Du eine “innere Überzeugung” trägst, Du könntest irgendetwas verpassen. Was sollte das sein?!! DER SINNSPRUCH, der alles verändert? Dein Traumjob? Dein Traum-Partnerix? Dein Traum, Traum, Traum? … das 1nzige was Du verpasst, WIRKLICH verpasst, ist DEIN LEBEN!

    FACEBOOK gehört DEIN LEBEN!
    FACEBOOK will UNS besitzen!
    FACEBOOK besitzt die persönlichen Gedanken der Menschen.

    • Dieses Thema wurde geändert vor 2 months, 2 weeks von Cosmobrother.
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

©[2019] Unistudio Webdesign & Development by Mathahasy.

In Kontakt kommen

Hey! Wenn Du Fragen hast oder uns eine schnelle Mitteilung machen möchtest, zögere nicht

Sending
Die Community im Cosmolaboratory Wer ist online?

Im Moment ist niemand online.
Aktelle Gruppen

Gruppen

Es gibt keine Gruppen zum anzeigen.
 

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account

dreizehn − 6 =