von Kyabje Lama Zopa Rinpoche

die 3 geistesgifte

Unser Verstand ist an die drei Geistesgifte gebunden, so dass wir nicht frei sind von Leiden. Wir sind an das Leiden der drei giftigen Geister gebunden, zum Beispiel an die Wut, die sehr gefährlich ist. Sie ist wie ein Feuer, das alle unsere Objekte der Freude zerstören kann. Feuer kann alle unsere schönen Dinge, unseren Besitz und unser Haus verbrennen und es kann auch uns verbrennen. Feuer kann sehr große Gefahr für unser Leben bringen. Im Westen besteht oft diese Gefahr, dass ein Feuer unsere Wohnung in Brand setzt und alles was wir besitzen zerstört.

Wut ist sehr, sehr gewalttätig, Gift für den Geist und sie ist sehr schädlich für unseren Frieden und auch für den Frieden anderer Lebewesen. Wenn Wut aufkommt und wir wütend auf unsere Familie werden, können wir sie beschimpfen, sie schlagen oder töten. Außerdem können wir viele andere mit Wut töten. Wenn dieser gewalttätige Verstand auftaucht, können wir viele Hundert Menschen oder Tausende, Millionen von Menschen töten und es verursacht daher auch eine große Gefahr für uns – es bringt uns in Gefahr zu sterben, zu töten oder getötet zu werden. Es gibt viele Dinge, die wir tun, wenn wir wütend werden, wie z.B. den eigenen Besitz im eigenen Haus zu zerstören. Es ist völlig sinnlos, unseren Besitz zu zerstören – Dinge wie Tische und Teller – aber nachdem wir wütend geworden sind, zerstören wir diese Dinge, wie das Smartfön, obwohl es nicht notwendig ist und es überhaupt nicht hilft. Auf diese Weise schaffen wir viele unnötige Probleme. Wut zerstört die ganze Schönheit und um es einfach zu sagen, sie ist sehr schädlich für unsere ganze Freude an diesem Leben.

Das ganze Beiwerk dieser Anhaftung ist wie schwarze Tinte, die auf unsere teure Kleidung oder auf unsere schönen Gemälde, Zeichnungen oder Briefe tropft. Wenn schwarze Tinte auf unsere Papiere kommt, verdeckt sie die schönen Gemälde, die schönen Zeichnungen oder Buchstaben die zu lesen waren und wir können sie nicht mehr sehen. Es ist nicht so, als würde man einen Tropfen Wasser auf ein Gemälde spritzen und es dann einfach nur abwischen können. Wenn schwarze Tinte auf ein Gemälde tropft, wird sie zur Einheit mit dem Papier und verdeckt die Zeichnungen. Man kann sie nicht mehr klar sehen. Es ist auf einmal schwierig, die schwarze Tinte und das Papier zu trennen. Das ist die Natur der Anhaftung und das ist der Grund, warum ich sage, dass sie unsere Fähigkeit verdeckt, die Buchstaben und die schönen Zeichnungen auf dem Papier zu sehen. Dies ist ein Beispiel für An-Haften das entsteht und die Fähigkeit verdeckt, die Wahrheit des Selbst zu sehen. Es verdeckt die Wahrheit des Selbst und es verdeckt die Fähigkeit, die Wahrheit über andere zu sehen. Viele Menschen verwenden das Wort “Wahrheit”, besonders junge Menschen – sie sprechen immer von Wahrheit und suchen die Wahrheit im Osten, im Buddhismus, sie denken, sie sehen die Wahrheit. Sie reden immer davon, die Wahrheit zu suchen, vielleicht mit Haschisch. Wie auch immer, das ist die Wahrheit, die nur die Nepalesen verkaufen. Ich mache nur Spaß!

Wut, Anhaftung und Unwissenheit sind die drei Geistesgifte

Wie auch immer, so führt das Entstehen der Anhaftung dazu, dass wir halluzinieren und uns mit der falschen Sichtweise sehen, die dem tatsächlich existierenden Selbst gegenüber steht. Die falsche Sichtweise sieht das Selbst als wirklich existierend an und veranlasst uns, zu halluzinieren und andere völlig falsch zu sehen, was völlig im Gegensatz dazu steht, wie der andere Mensch wirklich existiert. Die Anhaftung veranlasst uns, zu halluzinieren und dieses Objekt, diese Person, in völlig falscher Form, in falscher Sicht zu sehen. Wir sehen sie auf eine Weise, die genau das Gegenteil davon ist, wie sie wirklich existieren. Die Anhaftung verdeckt unsere Fähigkeit, die wahre Natur des Selbst und anderer zu erkennen.

Eine andere Möglichkeit die Art der Anhaftungen zu erklären, obwohl dies nicht der eigentlichen Bedeutung entspricht, sondern nur ein Beispiel sein soll: als ob wir stecken geblieben wären. Wenn wir ins Wasser fallen können wir in der Regel schwimmen – besonders Erwachsene, können leicht schwimmen wenn es Wasser gibt – aber wenn es schmutzigen Schlamm gibt, in dem wir nicht bequem schwimmen können, dann ist es schwierig da rauszukommen. Wir stecken völlig im Schlamm fest und ertrinken, weil es schwierig ist, aus diesem Schlamm herauszukommen. Dies ist ein weiterer Weg, um die Natur der Anhaftung zu beschreiben und die Art und Weise, wie unser Geist durch Anhaftung gebunden ist…..

Genau wie die Wut verursacht die Anhaftung so viele Probleme in unserem eigenen Leben und im Leben anderer Menschen. Zum Einen ist unser Verstand zwar durch Anhaftung gebunden, aber das ist nicht unser einziges Lebensproblem. In gewisser Weise ist diese “Befestigung” genauso wie Klebstoff. Wenn unsere Hand mit Klebstoff voll ist, dann bleiben wir mit unseren Fingern an allerlei Dingen hängen, egal auf welches Objekt wir treffen. Egal wie sauber das andere Ding ist, was auch immer wir berühren, wir bleiben an diesem Objekt hängen. Eine andere Art es zu erklären, könnte so formuliert werden: Wir bleiben überall stecken, wir sind nicht frei und selbst wenn wir eine Sache verlassen, bleiben wir an einer anderen hängen. Es ist, als ob unsere Finger Honig oder Kleber oder so etwas auf sich hätten, wir sind so sehr an die Dinge gebunden. Selbst wenn wir etwas wegwerfen, sind wir immer noch daran gebunden. So funktioniert die Anhaftung und verursacht Probleme in unserem eigenen und dem Leben anderer.

Auch unsere üblichen Probleme des täglichen Lebens entstehen durch den Gedanken an die Anhaftung. Die üblichen Alltagsprobleme, wie Disharmonie in unseren Beziehungen – Familien oder Paare, die auch nur einen Tag lang nicht miteinander auskommen – all diese Verwirrung entsteht durch Anhaftung. Wenn es überhaupt keine Anhaftung gibt, würden diese Probleme nicht auftreten.

Tags:
Seiten ( 1 von 2 ): 1 2Nächste Seite »
0 Comments

Leave a reply

©[2019] Unistudio Webdesign & Development by Mathahasy.

In Kontakt kommen

Hey! Wenn Du Fragen hast oder uns eine schnelle Mitteilung machen möchtest, zögere nicht

Sending
Die Community im Cosmolaboratory Wer ist online?

Im Moment ist niemand online.
Aktelle Gruppen

Gruppen

Es gibt keine Gruppen zum anzeigen.
 

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account