Robert Adams beschreibt einen wunderbaren Weg zur Selbstverwirklichung